Corona-bedingte Absage

 
Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Sponsoren, Freunde und Helfer der Träublelauf Premiere,
 
nachdem wir die bereits ursprünglich am 19. April 2020 geplante Träublelauf Premiere aufgrund der Corona Pandemie um ein Jahr verschieben mussten gaben die Entwicklungen rund um die Pandemie im Herbst 2020 Anlass zum Optimismus die Premiere mit einem Jahr Verzug, am 18.4.2021 durchführen zu können.

Aufgrund dieser positiven Entwicklungen hat das gesamte Träublelauf Orga-Team die Planungen des Volkslaufs erneut mit viel Aufwand und persönlichem Engagement vorangetrieben und die Veranstaltung bereits im August 2020 beim Badischen Leichtathletik-Verband (BLV) und im Anschluss daran auch bei den Ämtern und Behörden zur Genehmigung eingereicht.
 
Noch im Dezember 2020 und auch Anfang des Jahres 2021 waren wir optimistisch und haben die Planungen weiter vorangetrieben, um die Träublelauf Premiere durchführen und als Lauferlebnis für die Region etablieren zu können. Leider hat sich die Krise entgegen den Annahmen entwickelt und die Lockdown-Maßnahmen wurden regelmäßig verlängert und ausgeweitet.
 
Bis zuletzt haben wir die Hoffnung nicht aufgegeben, den Träublelauf am 18.4.2021 durchführen zu können. Nachdem in der Ministerpräsidentenkonferenz vom 10.2.2021 die Maßnahmen jedoch erneut verlängert wurden und es auch keine Perspektive für Sportveranstaltungen wie den Träublelauf gibt können wir die ordnungsgemäße und verantwortungsbewusste Durchführung der Veranstaltung ohne eine gewisse Planungssicherheit leider nicht mehr gewährleisten. Von daher müssen wir nun zum für uns spätmöglichsten Zeitpunkt die Reißleine ziehen und die Träublelauf Premiere schweren Herzens absagen.
 
Wir werden den Fortgang der Pandemie beobachten und uns sofern es die Situation zulässt wieder mit der Durchführung der Träublelauf Premiere beschäftigen sowie über unsere üblichen Kanäle informieren.
 

Neustart TSV-Lauftreff

Gemäß dem Stufenplan der Corona-Verordnung für sichere Öffnungsschritte ist kontaktarmer Freizeit- und Amateursport bis 20 Personen im Freien wieder zulässig, sofern die Inzidenz 5 Werktage in Folge unter 100 liegt. Da unser Landkreis in den letzten Tagen stabil unter dem Inzidenzwert von 100 liegt, werden wir, vorausgesetzt die Inzidenz bleibt weiterhin unter 100, den TSV Lauftreff ab dem 15. Juni 2021 wieder anbieten. Treffpunkt ist wie gehabt immer dienstags um 19.00 Uhr vor der Walzbachhalle. Gelaufen wird in verschiedenen Tempogruppen, sodass zum einen die Gruppen coronakonform kleiner als 20 Läuferinnen und Läufer sein werden und zum anderen vom Laufanfänger und Wieder-Einsteiger bis hin zum ambitionierten Freizeitläufer alle Belange abgedeckt sind.

Bei etwaigen Fragen kommt gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf uns zu.
 
Für das gesamte Träublelauf Orga-Team
Andreas Hummel und Jochen Rücker